Zwei Leben

Zwei Leben führen wir,
ein Leben im Stoff,
unser Körper als Vermittler,
handelnd in der Welt,
um Neues zu schaffen.

Das zweite Leben
führt unser Ich
in der Seele,
worin das Echo von früher
regiert im Jetzt.

Bringe Ordnung dort hinein,
reinige sie
nach den Maßstäben
des Geistes.

aus:
jaap van de Weg
geistes
gegenwart
das einmaleins
der inneren balance

Radon – (k)eine Frage der Konzentration – 03

Radon – (k)eine Frage der Konzentration – 03

Aus dem Video des BfS, am Ende des Beitrags Radon – (k)eine Frage der Konzentration – 02 geht klar hervor, dass sich Radon in Räumen ansammelt, wenn der Zutritt über Risse, Öffnungen etc. möglich ist, ein ablüften im Wohnraum nur schlecht möglich ist, weil die Fenster zu dicht sind, oder weil zu wenig gelüftet wird Seit vielen Jahren …

Read More Read More

Der Schwerdahof

Der Schwerdahof

 „Sie sind viel zu spät dran…“, so begrüßte mich die zuständige Dame für den Ort Hlinay, als ich meine Anfrage nach dem Schwerdahof per Email an sie stellte. Doch zurück zum „Anfang“: Meine Frau ist eine geborene Schwerda. Irgendwann vor Jahren erfuhren wir beiläufig aus der Verwandtschaft, dass es in Böhmen einen Schwerdahof gibt, aus …

Read More Read More

Birnen-Mohn-Torte

Birnen-Mohn-Torte

Jedes Jahr im Sommer und im Winter führen wir einen Lehrgang mit Gürtelprüfung und anschließender Familien-Feier durch. Alle Teilnehmer bringen Kuchen, Plätzchen oder andere Gerichte mit. Im Blog werde ich immer wieder mal ein Rezept aus diesen Gerichten veröffentlichen. Hier das erste Rezept, es stammt von Helena Teig: 4 Eier 1 Tasse Zucker 1 Tasse Mehl 3/4 …

Read More Read More

Radon – (k)eine Frage der Konzentration – 02

Radon – (k)eine Frage der Konzentration – 02

Warum beschäftigt man sich mit dem Thema  Radon? Radon ist in Deutschland Risikofaktor Nr. 2 als Ursache für Lungenkrebs – nach dem Rauchen als Risikofaktor Nr. 1. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) teilt zum Thema Gesundheitsrisiko mit: Die gesundheitliche Gefährdung geht weniger vom Radon selbst aus, sondern von seinen kurzlebigen radioaktiven Zerfallsprodukten. Aufgrund seiner Edelgaseigenschaften und …

Read More Read More

Radon – (k)eine Frage der Konzentration – 01

Radon – (k)eine Frage der Konzentration – 01

Während meiner Grundwehrdienstzeit (weit zurückliegend im letzten Jahrtausend) lernten wir auch den Umgang mit der Radio-aktivität. Wir lernten, dass es 3 Arten von radioaktiver Strahlung gibt. Alphastrahlung Betastrahlung Gammastrahlung Am harmlosesten von den 3 Strahlungsarten solle die Alphastrahlung sein. Die lasse sich nämlich einfach durch Zeitungspapier, mit dem man sich abdecken kann, abschirmen. Durch die …

Read More Read More

Elegante Bewegung, klare Technik

Elegante Bewegung, klare Technik

Sommerlehrgang mit Gürtelprüfungen im Aikido-Familientraining e.V.   Artikel aus: Obermain-Tagblatt vom 23.07.2014 Glücklicherweise geht es im Aikido nicht darum, Rangfolgen festzulegen oder Siegerpositionen zu erreichen. Bei dieser Prüfung wäre diese Aufgabe schier nicht lösbar gewesen. Wir freuen uns darüber, dass im Aikido jeder gewinnt: seinen eigenen Lernfortschritt, seine persönliche Entwicklung, seine individuelle Freude und Kompetenz – Erwachsene genauso wie Kinder. Natalie …

Read More Read More

Sotaiho – Körperbalance – Gymnastik

Sotaiho – Körperbalance – Gymnastik

Sotaiho – Seminar am  20./21.09.2014 in Lichtenfels Was bedeutet ein Gleichgewichtszustand für den Körper? taido-hannover Wenn eine Sache aus dem Gleichgewicht geraten ist, so tritt eine Spannung auf. Auf den Körper übertragen bedeutet das: Es treten Muskelverspannungen, Schmerzen und Krankheiten auf. Das ist in der Regel immer verbunden mit „Fehlstellungen“ von Knochen im Körperskelett. Diese …

Read More Read More

Mehr Bewegungs- als Kampfkunst

Mehr Bewegungs- als Kampfkunst

Der Verein Aikido-Familientraining e.V. Lichtenfels verfolgt einen eigenen Ansatz von Selbstverteidigungssport  Artikel aus: Obermain-Tagblatt vom 23.11.2013 ROTH. Der Mann im weißen Hemd und schwarzen Hosenrock versucht Lea mit beiden Händen zu packen. Die 15-Jährige weicht mit einer schnellen Körperbewegung aus, setzt einen Kipphebel („Kote-gaeshi“) an und befördert ihr Gegenüber per Wurftechnik auf die Matte. Eine Szene, …

Read More Read More

X